Do 17.12. | 20 Uhr | Prager Spitze

Vortrag | Kurator Paul Kaiser
Bildende Kunst und Gegenkultur in Dresden Part II (1971-1990)

Der Vortrag behandelt die facettenreiche Kunstszene in Dresden und thematisiert Künstlergruppen („Lücke“ bis „Gruppe Meyer“), inoffizielle Privatgalerien („Kellergalerie“ bis „fotogen“) sowie wichtige Aktionen („Intermedia I“ bis „Frühlingssalons“).

(Ersatztermin für den Ausfall am 29.10.)


Über die das Begleitprogramm abschließende zweitägige Tagung
“8060 Dresden / 7050 Leipzig / 9040 Karl-Marx-Stadt.
Nonkonforme Kunst und alternative Kultur in Sachsen vor 1989”
,
die Mitte Januar im Hygienemuseum stattfinden wird, können Sie sich hier informieren – inklusive Programm. Anmeldungen sind ab sofort möglich (Teilnahmegebühr: 10 Euro)


Zwischen den Jahren sind die Ausstellungen in Motorenhalle und Prager Spitze am 28. (Sonderöffnung am Montag), 29. und 30. Dezember von 14 – 20 Uhr geöffnet. Heiligabend, Sylvester, an den Feiertagen sowie am Sonntag, den 27. Dezember sind alle Ausstellungsorte geschlossen.

Comments are closed.